Glossar

ABS-Kunststoff
GFK
PE-Kunststoff
PP-Kunststoff
PVC-Kunststoff

ABS-Kunststoff

ABS ist die Abkürzung für Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat. ABS-Kunststoff zeichnet sich durch seine besonders hohe Härte und Schlagfestigkeit aus. Er ist zu 100% recyclebar und beständig gegen verdünnte Säuren und Basen, Methanol und Ethanol.


GFK

GFK steht für Glasfaserverstärkter Kunststoff und ist ein Faser-Kunststoffverbund. Glasfasern werden z.B. mit Epopxidharz miteinander verklebt. GFK ist auch unter dem Namen Fiberglas bekannt. Der Werkstoff zeichnet sich durch eine besondere Korrosionsbeständigkeit aus.


PE-Kunststoff

PE ist die Abkürzung für Polyethylen. PE-Kunststoff zeichnet sich durch seine Zähigkeit, Unzerbrechlichkeit und Frostbeständigkeit aus. Er ist zu 100% recyclebar und beständig gegen Salzlösungen, Säuren, Basen, Speiseöle, Fette und Waschmittel.


PP-Kunststoff


PVC-Kunststoff


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken